SKILLS

Eine der größten Herausforderungen zu Beginn eines Projektes ist es, für die kreative Idee die beste technische Umsetzung zu finden, die im Zeit- und Budgetrahmen möglich ist. Manche Ideen benötigen eine sehr aufwendige, komplexe technische Umsetzung um visuell zu funktionieren, andere benötigen grade ein sehr reduziertes technisches Setup um z.B. authentisch zu bleiben oder am Drehort überhaupt erst umsetzbar zu sein. Oft sind den Beteiligten in der Findungsphase einer Idee die Feinheiten dieser Fragestellung nicht bewußt. Daher ist eine frühzeitige Abstimmung wichtig, kann Kosten sparen und zu besseren Ergebnissen führen. Genau an dieser Stelle sehe ich meine Kompetenzen.  

Bereits während meines Studiums war ich gezwungen unkonventionell an Projekte heranzugehen, da Mittel und Manpower sehr begrenzt waren. Dieses kreative unkonventionelle Denken hat mir in den späteren Jahren und bis heute sehr geholfen mich auf die unterschiedlichsten Drehsituationen einzustellen. Die Filmtechnik hat sich in den letzten Jahren enorm gewandelt. Filmische Stilmittel, die zuvor nur grossen Produktionen zugänglich waren sind heute mit den verschiedensten technischen Mitteln auf einem nie dagewesenen Qualitätslevel umsetzbar. Wichtig ist es sich über die Möglichkeiten aber auch Grenzen der Systeme genau im Klaren zu sein und nicht das kreative und visuelle Ziel neben all der Technik nicht aus den Augen zu verlieren.

1/7
© 2018 by Jens Schwengel